veröffentlicht am Montag, 02.04.2018


 

                                                  

 

 

Hauptversammlung SVP Ortspartei Wil

Der Sportpark Bergholz wurde für einmal nicht für sportliche Betätigung aufgesucht, sondern diente der SVP Wil als Versammlungsort für ihre diesjährige Hauptversammlung. Der Vorstand wurde bestätigt, sowie Rechnung und Budget genehmigt.In ihrem Rückblick auf das Jahr 2017 schaute die Ortsparteipräsidentin Ursula Egli auf ihre Amtszeit als Präsidentin des Wiler Stadtparlamentes zurück. Weitererwähnte sie als Höhepunkte des vergangenen politischen Jahres nicht nur lokale und regionale, sondern auch kantonale, nationale und internationale Ereignisse. Die Hauptversammlung war geprägt von Optimismus und Tatendrang und die ungebrochene politische Unternehmungslust war deutlich zu spüren.

Nach der Behandlung der üblichen HV-Traktanden hielt der seit April 2017 im Amt als Stadtschreiber von Wil tätige Hansjörg Baumberger ein kurzes Referat über seine Arbeit, die  gegenwärtig von der Reorganisation der Verwaltung geprägt ist. Weiter zeigte er perspektiven der Stadtentwicklung auf, was die Anwesenden zu zahlreichen Fragen veranlasste. Mit einer Führung hinter die Kulissen des Sportpark Bergholz und einem Apéro klang die Hauptversammlung 2017 der Wiler SVP gemütlich aus. 

 

Wil/Rossrüti, 16. März 2018


Daniel Mattman, Vizepräsident SVP Ortspartei Wil

Ursula Egli, Präsidentin SVP Ortspartei Wil

 


Berichterstattung HV SVP Wil (Montag, 02.04.2018)